Mütterbefragung

Das Thema Schwangerschaft und Geburt hat durch die seit Jahren wieder ansteigenden Geburtenzahlen eine steigende Relevanz. Auf Initiative des Berufsverband der Frauenärzte e.V., der sich deutschlandweit um die Betreuung von Schwangeren und Müttern kümmert, führt das DIFA eine kontinuierliche Mütterbefragung durch.

Unser Ziel ist es, statistisch aussagekräftige Daten über einen längeren Zeitraum zu sammeln und auszuwerten, um Ansatzpunkte für Verbesserungen, kritische Versorgungslagen, aber auch Hinweise auf gute Lösungen zu finden.

Diese bundesweite Erhebung bei Wöchnerinnen, die sich nach der Geburt in einer Frauenarztpraxis vorstellen, soll den gegenwärtigen Diskurs um die Qualität der geburtshilflichen Versorgung im Bundesgebiet befördern.

Teilnahme Mütterbefragung